Logo fort-schritte.de Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Angeboten.

Sie finden dieses Dokument unter
http://fort-schritte.de /termine.php?id=579
fort-Schrittefort-Schrittefort-Schritte
fort-Schritte
fort-Schrittefort-Schrittefort-Schritte
StiefelStiefelStiefel bis StiefelStiefelStiefelStiefel

MeranerBergSommer, Südtirol

ab
Meran, SDS-Meran

6 Nächte
10. bis 16. Juni 2024
€ 350,-
zuzüglich Unterkunftskosten, eigene Anreise
Thomas Knauer: "Genuss im reizvollen Nebeneinander von alpinem und südländischem Flair"
Sabine S.
SüdtirolFastenWanderung Meran 23 / Mai 2023


Frank E.
SüdtirolFastenWanderung Meran 2021 / Juli 2021


Sibylle H.
SüdtirolFastenWanderung Meran 23 / Mai 2023



Frühsommer in den Bergen Südtirols


Für aktive Genießer ist die Kurstadt Meran und seine Umgebung die ideale Destination. 

Sie lieben Bewegung in den Bergen – kombiniert mit einem reichhaltigen Kulturangebot und ausgezeichneter Kulinarik? Dann sind Sie hier richtig. 


Die grandiose Bergwelt der Texelgruppe, der Sarntaler Alpen und die Ausläufer der Ortleralpen bieten hier ein breites Tourenangebot auf bestens markierten Wanderwegen. Und die unserer Unterkunft stadtnahen Promenaden – wie am Tappeinerweg – laden ein zu Spaziergängen in einer einzigartigen alpin-mediterranen Landschaft.


Meran mit dem milden Klima fasziniert durch das reizvolle Nebeneinander von alpinem und südländischem Flair. Die Stadt erstreckt sich in einem weiten, sonnigen Becken am Fuß der Texelgruppe und am Zusammenfluss von Passer und Etsch. An den sonnigen Hängen gedeihen aufgrund des milden Klimas mediterrane Pflanzen. Hier finden wir unzählige abwechslungsreiche Gipfelziele.


Die Wanderungen::      Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir mit dem Gratis-Bus zu unseren Wanderzielen, sind ca. drei bis sechs Stunden (Aufstiege bis 800 Höhenmeter) in bezaubernder Bergwelt unterwegs (mit Einkehrmöglichkeit) und haben den Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Der bezaubernde Garten der Unterkunft und nahe Gastronomie locken!


Schwierigkeit::        drei bis vier Stiefel, ordentlich bis anspruchsvolle Wanderungen, ca. 3-6 Stunden Gehzeit, Aufstiege täglich bis ca. 800 Höhenmeter, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich!


Unterkunft::        Unterbringung im Gästehaus der Salvatorianerinnen in Meran, im Doppel- oder Einzelzimmer. Es stehen unterschiedliche Zimmer zur Verfügung, siehe unten. Bitte buchen Sie Ihr Wunschzimmer direkt an der Unterkunft, telefonisch oder per Mail.


Kontaktdaten der Unterkunft::        Salvatorianerinnen,  Gästepension in Meran

         Schönblickstraße 6,     I - 39012 Meran,    Tel: +39 0473 498 700

         pension@sds-meran.org  http://www.sds-meran.org


Übernachtungskosten::          auf Anfrage, denn es stehen unterschiedliche Zimmer zur Verfügung

         Einzelzimmer, Comfort

         Einzelzimmer, Economy

         Doppelzimmer, Comfort

         Doppelzimmer, Comfort, mit Balkon (zur Einzelnutzung)

         Zweibettzimmer, Nebengebäude

         Bitte nehmen Sie zur Unterkunftsbuchung Kontakt mit den Salvatorianerinnen auf.

         (Tel: +39 0473 498 700  pension@sds-meran.org).

         Ansprechpartner in Meran ist Frau Raich und Frau Evelyn Thöni für Sie.


Verlängerungsmöglichkeit::    Natürlich können Sie Ihren Aufenthalt individuell verlängern, sollte jedoch rechtzeitig vorab bekannt gegeben werden, dass die Zimmer entsprechend gebucht werden können. Auch die Anreise bereits vor Beginn ist aktuell noch möglich.


Zahl der Übernachtungen::     sechs

Kursgebühr::     350 €


Infos zur Region::          

          https://www.merano-suedtirol.it/de/meran.html

          https://www.merano-suedtirol.it/de/meran.html

          https://www.meran-info.it/Tourismusvereine_dt.html

          http://www.meran.info/de/meran.html

          https://de.wikipedia.org/wiki/Meran


max. Teilnehmerzahl:: 12

Beginn::     16:00 Uhr (Montag)
Abschluss::    ca. 9:30 Uhr (Sonntag - nach dem Frühstück)


Zusatzkosten::         Getränke, Mittagessen, Abendessen

Anreise mit der Bahn::    Als Anreisebahnhof wählen Sie bitte Meran. Von dort verkehren Busse zur Schönblickstraße. Oder Sie wählen die Taxivariante (Kosten ca. 12,- €) oder vereinbaren eine individuelle Abholung.


An-/Abreisereisetip::

Bergfeuer zur Herz-Jesu-Verehrung am Sonntag 09.06.2024 – Zusatzübernachtung oder frühere Anreise

Am 09. Juni brennen in ganz Südtirol Bergfeuer. Sie erinnern an das „Herz-Jesu-Gelöbnis“ von 1796.

Die Bergfeuer  haben die Form von Kreuzen, Herzen oder zeigen das Zeichen Christi („INRI“ und „IHS“) und erinnern an das Jahr 1796. Damals rückten die Napoleonischen Truppen von Oberitalien aus Tirol immer näher. Die Tiroler waren in Bedrängnis. Der Stamser Abt regte an, das Land und die dürftig geschulten Soldaten dem „Heiligsten Herzen Jesu“ anzuvertrauen und göttlichen Beistand zu erbitten. Im Siegesfall wollte man jedes Jahr am Herz- Jesu-Sonntag diesen Schwur erneuern.   Quelle: https://www.suedtirol.info/de/de/information/ueber-suedtirol/tradition-und-braeuche/herz-jesu


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur Online-Anmeldung. Einen entsprechenden Anmeldevordruck senden wir Ihnen auch per Post oder E-Mail zu.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Änderungen vorbehalten.



Ich möchte mich anmelden!